Outdoorshootigs mag ich besonders gerne, da sie durch die Umgebung grundsätzlich natürlicher wirken. Gerade bei Terminen mit mehreren Personen würde ich immer ein Outdoorshooting empfehlen.

DIE RICHTIGE LOCATION?
Da Faktoren wie das Wetter oder die Jahreszeit hier eine entscheidene Rolle spielen, gibt es nicht DIE eine Location.
Grundsätzlich bevorzuge ich helle, weitläufige und unspektakuläre Orte ohne Puplikumsverkehr.
Ich habe in Balve einige Locations, die ich euch empfehlen kann. Dort sind die oben genannten Aspekte berücksichtigt und die idealen Vorraussetzungen für ein tolles Shooting sind gegeben.


WAS SOLLEN WIR ANZIEHEN?
Natürlich solltet ihr euch in erster Linie so kleiden wie ihr seid. Es ist wichtig, dass ihr euch wohl fühlt. Jedoch hat die Kleidung einen erheblichen Einfluss auf die Wirkung der Bilder. Aus diesem Grund macht es Sinn, die Kleidung aller Beteiligten aufeinander abzustimmen.​​​​​​​
Ich empfehle euch Kleidung in einfarbigen, hellen und natürlichen Tönen (weiß, beige, grau, etc.). Möglichst vermeiden solltet ihr große Abbildungen auf der Kleidung, unruhige Muster (Karo o.ä.) oder knallige Farben.
In den kälteren Monaten würde ich euch den „Zwiebellook“ empfehlen anstatt dicker Winterjacken.
In den Winter- und Frühlingsmonaten sind Outdoorshootings grundsätzlich möglich wenn es das Wetter zulässt. Man sollte aber bedenken, dass der Boden oft nass ist und somit einige Positionen nicht möglich sind. Gerade mit kleinen Kindern würde ich eher die Sommermonate empfehlen.









weitere Infos:

Back to Top