WANN IST DER RICHTIGE ZEITPUNKT?
Da jeder Babybauch anders ist, gibt es meiner Meinung nach keinen perfekten Zeitpunkt. Sobald genug Bauch zu sehen ist, kann man das Shooting machen. Ich würde jedoch empfehlen, es nicht später als zwei Wochen vor dem Entbindungstermin zu machen. Plant bitte auch noch einen kleinen zeitlichen Puffer ein, falls das Shooting mal verschoben werden muss.

WAS SOLLEN WIR ANZIEHEN?
Natürlich solltet ihr euch in erster Linie so kleiden wie ihr seid. Es ist wichtig, dass ihr euch wohl fühlt. Jedoch hat die Kleidung einen erheblichen Einfluss auf die Wirkung der Bilder. Aus diesem Grund macht es Sinn, die Kleidung aller Beteiligten aufeinander abzustimmen.
Ich empfehle euch Kleidung in einfarbigen, hellen und natürlichen Tönen (weiß, beige, grau, etc.). Möglichst vermeiden solltet ihr große Abbildungen auf der Kleidung, unruhige Muster (Karo o.ä.) oder knallige Farben.
Damit der Babybauch schön zur Geltung kommt würde ich euch eher eng anliegende Oberteile empfehlen. Wenn ihr euch darin aber nicht wohl fühlen solltet, könnt ihr beispielsweise eine offene Bluse oder Cardigan drüber tragen. Wenn der Bauch auch frei fotografiert werden soll, solltet ihr ein Shirt wählen, welches sich hochkrempeln lässt oder an ein Wechseloutfit denken.

WO FINDET DAS SHOOTING STATT?
Das Babybauchshooting kann bei euch zuhause (z.B. im zukünftigen Babyzimmer) oder, wenn es das Wetter zulässt, auch draußen stattfinden. 
Weitere Infos unter Home- bzw. Outdoorshooting.

weitere Infos :

Back to Top